Landkreis Harburg

89 Raser bei groß angelegten Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis erwischt

Landkreis. Am gestrigen Donnerstag haben Beamtinnen und Beamte der Polizei im Landkreis sowie Mitarbeiter des Verkehrsamtes des Landkreises Stade an einer überregionalen Geschwindigkeitskontrollaktion teilgenommen. An verschiedenen Messorten sowohl innerhalb wie auch außerhalb geschlossener Ortschaften wurden insgesamt ca. 3.500 Fahrzeuge überprüft. In 89 Fällen waren die Autofahrerinnen und Autofahrer zu schnell unterwegs. Der Spitzenreiter wurde in einer 70er-Zone mit 112 km/h, also 42 km/h zu schnell, gemessen. Ihn und die anderen Betroffenen erwartet nun ein entsprechenden Verwarnungs- oder Bußgeld sowie Punkte in Flensburg. Die Geschwindigkeitskontrollen von Polizei und Landkreis werden auch außerhalb von derartigen Aktionstagen fortgesetzt um die Verkehrssicherheit zu verbessern und damit die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Verletzten oder sogar Getöteten zu verringern.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"