Seevetal

Ukraine-Hilfe – Infoveranstaltung in der Burg Seevetal

Seevetal. Wie kann ich konkret den ukrainischen Flüchtlingen hier vor Ort helfen? An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich für Fahrdienste zur Verfügung stelle? Solche und viele andere Anfragen erreichen die Gemeinde und die Hilfseinrichtungen täglich. Es gibt eine enorme Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung. Diese soll jetzt besser abgestimmt werden. Zusammen mit dem Roten Kreuz und den Johannitern lädt die Gemeinde Seevetal ein zu einer Infoveranstaltung in der Burg Seevetal am Dienstag, 5. April, um 18 Uhr. Hier sind alle willkommen, die auf vielfältige Art ihre Hilfe anbieten wollen. Gesucht werden Menschen für Fahrdienste, für die Begleitung von Behördengängen, für Übersetzertätigkeiten und vieles mehr. Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede freut sich zusammen mit den Hilfsorganisationen über möglichst viele Gäste. Es gelten die 2G-Regelungen.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"