Stade

Zusammenstoß nach Ausweichmanöver – Polizei Himmelpforten sucht Unfallverursacher

Stade. Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 19-Jähriger Mann aus Hammah gegen 16:15 Uhr mit seinem Golf die Straße Wasserkrug aus Engelschoff in Richtung Himelpforten. An der Einmündung aus der Straßer Hammahermoor bog von links in Richtung Himmelpforten ein blauer Ford – evtl. Modell Focus – in die Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt des 19-Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste er abrupt abbremsen und wich auf die Gegenfahrbahn aus.

Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine 62-Jährige Himmelpfortenerin mit ihrem Renault die Straße in Richtung Engelschoff. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zum Zusammenstoß mit dem Golf kam. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden liegt bei über 4.000 Euro. Die Polizei Himmelpforten sucht nun den Unfallverursacher mit dem blauen Ford. Möglicherweise hat er selbst den Unfall nicht mitbekommen. Der Ford-Fahrer und mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04144-606080 zu melden.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"