Hamburg

Versuchtes Tötungsdelikt: Ehemann des Opfers festgenommen

Hamburg. Heute Nachmittag ist es in Bahrenfeld, in der Straße Luthergrund, zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Dort lebt auch die Familie der seit 1998 vermissten Hilal Ercan. Das Mädchen gilt noch heute als vermisst. Gegen kurz vor 15 Uhr am Dienstagnachmittag wird die Polizei alarmiert. Das Familienoberhaupt und Vater von Hilal soll seine Frau angegriffen haben, weil sie sich von ihm trennen wollte, heißt es vor Ort. Die Tochter soll sich schützend vor die Mutter gestellt und so die Attacken abgewehrt haben. Beide seien dabei leicht verletzt worden. Mordkommission und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen übernommen.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"