Wilhelmsburg

Eine Person bei Feuer an einer Lagerhalle verletzt

Wilhelmsburg. Bei einem Großfeuer in der Harburger Chaussee wurde in der Nacht zu Karfreitag ein Mensch aus einer Einliegerwohnung eines Lagerhallenkomplexes gerettet. Zeugen hatten zuvor die Feuerwehr über die Existenz dieser Wohnung berichtet. Mehrere Fahrzeuge vor einer Lagerhalle eines Lackierbetriebes brannten in voller Ausdehnung, die Flammen hatten bereits auf die Fassade der Lagerhalle übergegriffen. Die Feuerwehr konnte den Schaden allerdings noch begrenzen. Der gerettete Mann wurde einem Krankenhaus zugeführt, die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"