Regionales

Auto kippt in Wohnstraße aufs Dach

Landkreis. Ein Autofahrer ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Stemmen im Landkreis Rotenburg (Wümme) schwer verletzt worden. Nach ersten Polizeiangaben war der 45-Jährige mit seinem Kia gegen 17:45 Uhr in der Straße Lehmkuhle unterwegs. Am Ende der kleinen Wohnstraße fuhr der Mann aus ungeklärter Ursache gegen eine Birke und fällte hierdurch den Baum. Sein Auto kippte dabei auf das Dach. Alarmierte Feuerwehrleute befreiten den Fahrer über die Beifahrerseite aus dem Wrack. Ein Notarzt und Rettungssanitäter behandelten ihn mehr als 45 Minuten im Rettungswagen, bis er in eine Klinik gebracht werden konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.