Politik

5 nach 12 in der Klimakrise: Ist die Welt noch zu retten?

Harburg. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause lädt die Harburger SPD  am Dienstag, den 10. Mai 2022 um 19:00 Uhr zu einem Harburger Gespräch ins Stellwerk (Harburger Bahnhof über den Gleisen 3 und 4, Hannoversche Straße 85, 211079 Hamburg).

Mit Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Umweltwissenschaftler und ehemals u.a. Präsident des Wuppertal-Instituts und Abgeordneter des deutschen Bundestags, Christiane Blömeke, Vorsitzende des BUND Hamburg und Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender des Industrieverbandes Hamburg und der Hansewerk AG, wollen die Sozialdemokraten die deutsche Klimapolitik und ihre Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft, auch unter Berücksichtigung des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine, aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

Um eine vorherige Anmeldung unter der Telefon-Nr. 040/77 24 82 oder per Mail:  harburg@spd-hamburg.de wird gebeten.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"