Seevetal

Wohnhaus wird durch Feuer stark beschädigt

Glüsingen. Am Dienstagabend ist in Seevetal-Glüsingen im Landkreis Harburg ein leer stehendes Wohnhaus durch ein Feuer stark beschädigt worden. Nach ersten Polizeiangaben bemerkten Anwohner in der Straße Wennern gegen 18:20 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude und alarmierten die Feuerwehr. Das Feuer breitete sich schnell über das Dach aus. Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Eine besondere Schwierigkeit und Gefahr stellte für die Einsatzkräfte das mutmaßlich mit Asbest gedeckte Dach da. Die Brandursache stand am Abend nicht fest.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"