Seevetal

Sommerspaß für Schüler – Seevetaler Ferienprogramm 2022 ist da

Seevetal. Die Sommerferien kommen schneller als man denkt: Ab sofort sind Anmeldungen für das Ferienprogramm 2022 möglich. Zusammen mit den Betreuungsangeboten der Seevetaler Jugendzentren gibt es richtig viel Abwechslung – von Action in den nahegelegenen Erlebnisparks, und verschiedenen sportlichen Angeboten bis zu kreativen Kursen in den Einrichtungen der Jugendpflege ist alles dabei.

Besondere Highlights: In diesem Jahr werden auch wieder mehrtägige Fahrten angeboten. Für 8 bis 14-Jährige geht es mit dem Meckelfelder Aki für eine Woche in das Zeltlager „Adlerhorst“ am Behler See in der Nähe von Plön. Mit der zweiten Freizeit reisen 12 bis 15-Jährige in das erlebnisreiche Tirol, um zahlreiche Action-Abenteuer wie Rafting oder Canyoning rund um das Pitztal zu erleben.

Kooperiert wird im Rahmen des Ferienkalenders mit ortsansässigen Institutionen, wie z.B. der Bücherei Seevetal, dem Village Maschen, der Musikschule oder dem Golfclub Hittfeld. In der Bücherei in Meckelfeld reizt der „Young Readers Club“ mit einer Neuauflage, die alles andere als langweilig wird: Escape-Room, Actionbounds, Book-Dating und Kreativwerkstatt machen gute Laune. Die Musikschule Seevetal lockt mit einem Sommer-Tanz-Camp. Kanu fahren, Skaten oder Golfen bieten noch mehr Sport. Aber auch bewährte Tagesausflüge wie zum Heidepark Resort oder in den Serengetipark Hodenhagen sind mit dabei, ebenso geht’s zum Sprungraum Hamburg und zum Autoübungsplatz in Rahlstedt.

Zusätzlich zum Ferienkalender haben Eltern die Möglichkeit, die großen Ferien durch eine Betreuung in den Seevetaler Jugendfreizeitstätten zu überbrücken. Die Gemeinde Seevetal bietet auch in diesem Jahr wieder im Village in Maschen und im Meckziko in Meckelfeld ein Ferienangebot für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Die Betreuungszeiten sind kompakt buchbar und gehen montags bis freitags von 7.30 bis 16 Uhr Weitere Informationen rund um die Themen Ferienkalender und Ferienbetreuung in den Jugendzentren sind bei Markus Heinrich unter Telefon 04105/55-2351 bzw. m.heinrich@seevetal.de erhältlich. Fragen rund um die Schulferienbetreuung der Seevetaler Offenen Ganztagsschulen beantwortet Rosi Birke unter 04105/55-2352 bzw. r.birke@seevetal.de.

Alle Angebote und die Anmeldung sind ab sofort online erhältlich: www.seevetal.de/ferienprogramm. Die Bezahlung ist je nach Beschreibung online oder vor Ort möglich.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"