Buxtehude

17-jähriges Mädchen aus Sauensiek vermisst – Polizei sucht Zeugen

Sauensiek. Seit gestern Nachmittag gegen 14:00 Uhr wird eine 17-Jährige aus Sauensiek vermisst. Das Mädchen war nach der Schule mit dem Bus in ihren Heimatort gefahren und dort an der Bushaltestelle ausgestiegen. Hier verliert sich zur Zeit bisher ihre Spur. Zu diesem Zeitpunkt trug sie weiße Turnschuhe, eine schwarze Hose, ein weißes T-Shirt und einen knielangen beigen Mantel.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen und ersten Befragungen im Umfeld des Mädchens ergaben sich keine Hinweise auf ein mögliche Straftat im Zusammenhang mit ihrem Verschwinden. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen daher momentan nicht von einem Verbrechen aus.

Die Ermittler des Polizeikommissariats Buxtehude suchen nun Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Mädchens machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-747115 zu melden.

Update: Die 17-jährige hat sich heute bei der Bundespolizei im Hamburger Hauptbahnhof gemeldet, nachdem sie wahrgenommen hat, dass nach ihr gesucht wird. Sie konnte dem Elternhaus unbeschadet übergeben werden.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"