Marmstorf

Polizei hält brennenden PKW an – Insassen gerettet

Marmstorf. Die Besatzung eines Funkstreifenwagens der Polizei Hamburg hat am Mittwochabend einen mit zwei Personen besetzten PKW angehalten. Das Fahrzeug hatte bereits Flammen geschlagen, die Polizisten haben das bemerkt. Erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher blieben ohne Erfolg. Das Feuer konnte sich auf dem gesamten PKW ausbreiten und brannte komplett aus. Die Insassen bleiben unverletzt.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"