Hamburg

Verletzte Ukrainische Soldaten landen mit Deutscher Luftwaffe in Hamburg

Hamburg. Am Donnerstagnachmittag sind in Hamburg zahlreiche Verletzte ukrainische Soldaten angekommen. Eine Maschine der Luftwaffe hat den Transport nach Deutschland übernommen. Der inzwischen sechste Flug der A310 MedEvac landete auf dem Flughafen „Airport Helmut Schmidt“ in Hamburg. Von dort aus wurden die Verletzten in norddeutsche Krankenhäuser verlegt. Teils kamen dafür Rettungshubschrauber zum Einsatz. Eine große Anzahl Rettungsfahrzeuge wurden vorab bereitgestellt.

Foto: Blaulicht-News.de

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert