Moorburg

Motorradfahrer bei Kreuzungsunfall in Moorburg schwer verletzt

Moorburg. Einen schwerverletzter Motorradfahrer musste der Rettungsdienst der Feuerwehr Hamburg am Sonnabendnachmittag notarztbegleitend in ein Krankenhaus bringen. Gegen 16:45 Uhr kollidierte der Yamaha-Fahrer mit einem VW-Fahrer, der von der Waltershofer Straße kommend in den Moorburger Elbdeich fahren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer in die Windschutzscheibe des PKW geschleudert.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"