Neugraben-FischbekPolitik

Neugrabener Freibad öffnet demnächst

„Stimmt das mit dem Personalmangel? Machen die gar nicht mehr auf?“ Nachdem sie einige besorgte Anfragen schwimmfreudiger Bürgerinnen und Bürger erreicht hatten, erkundigte sich Britta Ost, Bezirksabgeordnete der Grünen, bei bäderland nach der Situation des kleinen, feinen Freibads an der Neuwiedenthaler Straße. Michael Dietel, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, antwortete schnell und ausführlich – und kündigte die Öffnung des Bads spätestens zum Beginn der Sommerferien an. Bei stabilem Sommerwetter könne es auch früher losgehen. Entscheidend für die noch verschlossenen Tore sei allein das wechselhafte Wetter, da „sowohl Boden als auch Wassertemperaturen kein entspanntes Badevergnügen und die Nachtfeuchtigkeit der Liegewiese kein entspanntes Verweilen ermöglichen“. Auch das Ende der Freibadsaison sei wetterabhängig. Dietel verwies auf den „Jahrhundertsommer“ 2018, als die Freibäder schon im April öffneten und bis September nutzbar waren. Britta Ost: „Entwarnung also für alle Badefreudigen: Bald geht es los.“

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"