Maschen

88-jähriger erfasst eigene Frau beim Ausparken

Maschen. In Maschen kam es Dienstag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 88-jähriger Mann wollte mit seinem Pkw gegen 9.25 Uhr rückwärts aus einer Parklücke auf die Straße fahren. Nach ersten Erkenntnissen übersah er dabei, dass sich seine 82-jährige Frau noch hinter dem Wagen befand. Der Mann setzte zurück und erfasste die Frau, die dabei schwer verletzt wurde. Anwohner leisteten Erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Die Frau kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der Mann erlitt einen Schock.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert