Stade

Geräteschuppen in Drochtersen ausgebrannt – Polizei sucht Zeugen

Stade. Am Montagabend geriet gegen 22:35 Uhr in der Ritscher Straße in Drochtersen ein Geräteschuppen aus bisher unbekannten Gründen in Brand. Ein Hausbewohner bemerkte das Feuer und meldete es sofort über den Notruf. Durch das Feuer wurde auch ein Baum neben dem Schuppen beschädigt. Das schnelle Anrücken der Feuerwehren aus Drochtersen, Assel und Drochtersermoor konnte das Übergreifen des Feuers auf den Baum verhindern. Der Schuppen mit zwei Fahrrädern und Werkzeug darin wurden bei dem Brand jedoch zerstört. Polizeibeamte nahmen vor Ort erste Ermittlungen auf und beschlagnahmten den Brandort. Durch weitere Überprüfungen der Polizeistation Drochtersen konnte eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittler aus Drochtersen fragen nun, ob jemand Hinweise zu dem Brand geben kann und nehmen diese unter der Telefonnummer 04143-912340 auf.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert