Politik

Kienscherf auf Sommertour durch den Hamburger Süden

Neuenfelde. Eng wurde es gestern auf dem Fußweg in Neuenfelde, als Dirk Kienscherf auf Sommertour durchs Hamburgs Süden zog. Als Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft will Kienscherf das Ohr an der Basis haben. Es ging am Nachmittag Schlag auf Schlag, erst um 15 Uhr am Cranzer Sperrwerk, dann Neuenfelde. Überall warteten bereits Gesprächspartner auf den SPD-Mann. Die drei Top-Themen waren die Autobahn 26, die Situation am Cranzer Sperrwerk und die Öffnung der alten Süderelbe. Alles nicht so ganz einfache Themen für die Sozialdemokraten. Zusammen mit Matthias Czech erklärten sich die Genossen. Insgesamt waren die Diskutanten aber abwägend und fair. Auch wenn die Antworten nicht immer die erhoffte konkrete Ausrichtung hatten.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert