Maschen

Baum stürzt auf fahrenden PKW – Keine Verletzungen

Maschen. Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am Sonnabendnachmittag bei einer Kollision mit einem
umstürzenden Baum auf der Seevetalstraße zwischen Maschen und Meckelfeld. Der Mann war gegen 15.20 Uhr mit seinem PKW in Richtung Meckelfeld unterwegs, als auf Höhe eines Parkplatzes plötzlich ein Baum umstürzte und dabei Teile des Baums sein Auto im Bereich der Frontscheibe trafen. Der Mann
konnte sein Fahrzeug anhalten. Er kam mit dem Schrecken davon, an dem Fahrzeug entstanden Beschädigungen. Der Baum war quer über alle Fahrstreifen gestürzt und blockierte die Seevetalstraße komplett. Zur Beseitigung des umgestürzten Baums alarmierte die Winsener Rettungsleitstelle die Freiwillige Feuerwehr Maschen. Diese traf wenig später an der Unfallstelle ein. Mit Hilfe einer Motorkettensäge zerschnitten die Kräfte den Baum und machten die Straße innerhalb kurzer Zeit wieder
passierbar. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach gut 30 Minuten beendet. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen auch zur Bezifferung des entstandenen Sachschadens übernommen.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert