Rosengarten

Kreatives Bauen am Kiekeberg: „Stein auf Stein – LEGO® Bausteintage“ für die ganze Familie

Rosengarten. Die Welt der bunten Steine entdecken: Am Sonnabend und Sonntag, dem 30. und 31. Juli, finden im Freilichtmuseum am Kiekeberg die „Stein auf Stein – LEGO® Bausteintage“ statt: In Kooperation mit der Stein Hanse und der Technischen Universität Hamburg warten von 10 bis 18 Uhr vielfältige Mitmachaktionen auf die Besucher. Der Eintritt kostet 9 Euro, unter 18 Jahren ist er frei.

An den „Stein auf Stein – LEGO® Bausteintagen“ bauen Kinder und Erwachsene gemeinsam mit der Stein Hanse an einem großen Kiekeberg-Mosaik aus LEGO® mit. Die Technische Universität Hamburg bietet Aktionen zu LEGO® Mindstorms an. Außerdem drehen Interessierte „Brick-Filme“ mit LEGO® Figuren und fahren Autorennen und mit der Eisenbahn. Aus Beton gießen LEGO® Freunde Bausteine aus Beton. Im Agrarium stellen Genießer Schokoladenbausteine her.

In der Dauerausstellung „Spielwelten“ des Museums reisen Besucher zurück in ihre Kindheit. Auf 650 qm bestaunen sie die Vorgänger der heute typischen LEGO® Steine und entdecken weitere Spielzeuge aus den 1950er bis 1980er Jahren: von Steiff-Plüschtieren und Barbie-Puppen über beliebte Gesellschaftsspiele wie „Mensch Ärgere Dich nicht“ bis hin zu den ersten Konsolenspielen.

Familien stärken sich zwischendurch mit Kuchen aus der Museumsbäckerei, kühlen Getränken oder frisch gebrühten Kaffee im RöstereiCafé „Koffietied“. Der Museumsgasthof „Stoof Mudders Kroog“ bietet regionale Gerichte an.

Mehr als 60 Jahre nach Erfindung des Kultspielzeugs sind die bunten Steine Kindheitserinnerung für drei Generationen. Schon in den 1930er Jahren stellte Gründer Ole Kirk Kristiansen in einer ehemaligen Tischlerwerkstatt im dänischen Billund Spielzeuge her. 1934 entstand die Firma LEGO®, deren Name sich aus den dänischen Worten “leg godt” für „spiel gut“ ableitet. Nach dem Zweiten Weltkrieg stellte er mit einer Spritzgussmaschine Spielzeuge aus Plastik her: Bis 1953 verbesserte Kristiansen die ersten Bausteine zu einem neuen Spielsystem, das fortan auch im Ausland produziert und vermarktet wurde.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"