Neu Wulmstorf

Großeinsatz: Feuer auf einem Feld in Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf. Ein in Brand geratener Mähdrescher ist offensichtlich der Ursprung eines Feuers auf einem Feld in Neu Wulmstorf. Seit 17 Uhr ist die Feuerwehr in einem Großeinsatz, konnte bereits das Übergreifen auf einen angrenzenden Wald verhindern. Rund 80 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz, um den Flächenbrand unter Kontrolle zu bekommen. Rund 7 Hektar Weizen wurden von den Flammen vernichtet. Für die Löscharbeiten musste die Rader Straße bis 21.20 Uhr voll gesperrt werden. Der Sachschaden an dem ausgebrannten Mähdrescher wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Der Wert des vernichteten Getreides liegt bei rund 100.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt ursächlich für das Feuer gewesen sein.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"