Seevetal

Feuerwehr im Landkreis mit wetterbedingten Einsätzen gefordert

Stelle. Mehrere wetterbedingte Einsätze hat die Feuerwehren im Landkreis Harburg gefordert. In Glüsingen mussten zwei kleinere Flächenbrände gelöscht werden, brennendes Unterholz war es in Stelle. Am späteren Nachmittag gab es gegen 16:49 Uhr noch eine weitaus größere Lage. Die Rettungsleistelle Winsen alarmierte die Feuerwehren aus Stelle, Ashausen und Hoopte, sowie die Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehren Maschen und Ohlendorf zu einem Einsatz in die Straße „Zur Obstwiese“ nach Stelle. Dort brannte auf einer mehrere hundert Quadratmeter umfassenden Fläche Buschwerk, Unterholz und Waldboden. Bei hochsommerlichen Temperaturen und zunehmenden Wind entfachte das Feuer immer wieder neu.


Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"