Marmstorf

Cocktailnachmittag in der Tagespflege Marmstorf sorgt für Abwechslung

Marmstorf. Pina Colada, Sunrise, grüne Wiese oder Caipirinha – diese alkoholfreien Cocktails gab es jetzt in der Tagespflege der Johanniter in Marmstorf für die Senioren. „Wenn wir früher in den Urlaub gefahren sind, haben wir abends oft den Tag mit einem Cocktail ausklingen lassen“, erinnert sich Margarete Püttcher, die genau wie die anderen Tagesgäste von der Idee des Cocktailnachmittags begeistert war. Die Mitarbeitenden der Einrichtung hatten die Gläser liebevoll mit Zuckerrand, Strohhalm und bunten Schirmchen dekoriert. Und die Senioren hatten vormittags gemeinsam Fruchtspieße für die Deko vorbereitet. „Unsere Senioren sind durch die Pandemiesituation, den Krieg in der Ukraine oder durch Krankheiten belastet, deshalb wollten wir ihnen mal ein wenig Ablenkung bieten. Und da viele unserer Tagesgäste in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, können sie auch nicht einfach selbst in eine Cocktailbar gehen“, sagt Christina Owczarzewicz, stellvertretende Leitung der Tagespflege Marmstorf. Bei vielen der Gäste kamen Erinnerungen hoch und sie erzählten von ihren Urlauben auf Mallorca, Gran Canaria oder auf dem Campingplatz. „Der Cocktailnachmittag ist ein Highlight für unsere Gäste. Solche Aktionen fördern die Gemeinschaft und werden in den nächsten Tagen für Gesprächsstoff in der Tagespflege sorgen“, erzählt Betreuungskraft Markus Bärwolf, der an diesem Nachmittag als Barkeeper fungierte. An einzelnen Tagen gibt es noch freie Plätze in der Tagespflege Marmstorf – einfach einen Schnuppertag vereinbaren unter Telefon 040 7608176.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"