GesundheitWirtschaft

Diesjährige 1.000ste Geburt an der Helios Mariahilf Klinik – Geburtshilfe macht auf die Weltstillwoche aufmerksam

Heimfeld. Am Samstag, den 23.07.22, kam in den frühen Morgenstunden in der Helios Mariahilf Klinik das 1.000ste Baby zur Welt. Das Mädchen wurde um 4:38 Uhr geboren und sie und ihre Mutter sind wohlauf. Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass trotz der in Hamburg rückläufigen Geburtenzahlen, die Helios Mariahilf Klinik als einzige Klink in Hamburg einen Geburtenzuwachs im ersten Halbjahr verzeichnen konnte. In diesem Zusammenhang ist auch das Thema Stillen sehr präsent für junge Mütter. Jährlich
findet in der ersten Augustwoche die „Weltstillwoche“ statt, an der sich über 120 Länder beteiligen.

Im Fokus steht das Stillen als natürliche Form der Ernährung für Babys zu fördern. Die Helios Mariahilf Klinik veranstaltet zwei Infoabende und ist auf dem Neugrabener Wochenmarkt präsent. „Es ist noch nicht lange her, dass ich selbst Stillende meiner kleinen Tochter war. Ich weiß daher aus eigener Erfahrung wie wichtig die Begleitung gerade am Anfang, nach der Geburt eines Kindes, für Mütter ist.“, sagt die Klinikgeschäftsführerin Lena Radtke, „Bei uns an der Mariahilf begleitet Sie ein erfahrenes Team aus Hebammen, Pflegekräften und Stillberatern um Ihnen und Ihrem Kind den Start in ein erfolgreiches Still-
Duett auch in schwierigen Situationen, z.B. nach einer Frühgeburt oder bei anfänglichen
Stillproblemen, zu ermöglichen.“.

Am 4. August von 18-20 Uhr laden Dr. Kerstin Hammer, Chefärztin der Geburtshilfe und Pränatalmedizin, und Maria Lopez-Vecino, leitende Hebamme, zum Infoabend ein. Das Geburtshilfliche-Team gibt praktische Tipps zum Stillen und Hinweise in Vorbereitung auf das natürliche Ernähren. Eine online Anmeldung ist erforderlich. Eine weitere Möglichkeit zum Austausch bietet sich am 06. August auf dem Neugrabener Wochenmarkt. Besucher haben die Möglichkeit sich zum Thema Stillen zu informieren und das Geburtshilfliche-Team kennenzulernen. Eine passende Gelegenheit für einen Familienausflug am Wochenende.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"