Buchholz

Metronom muss nahe Buchholz wegen beschädigter Oberleitung evakuiert werden

Buchholz. Ein Zug des Metronom wurde am Donnerstagabend nahe Buchholz im Landkreis Harburg evakuiert. Mehr als 200 Menschen werden derzeit evakuiert. Der Zug blieb stehen, weil umgestürzte Bäume die Oberleitung beschädigten. Es gab in Folge des Stromausfalls zeitweise keine Klimaanlage. Einige Personen wurden mit Kreislaufbeschwerden vom Rettungsdienst behandelt.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert