Buxtehude

Raubüberfall auf Tankstelle in Neukloster – Fotofahndung der Polizei

Neukloster. Am Sonntag, den 27.2.2022 haben mehrere bislang unbekannte Täter eine Tankstelle an der Bundesstraße 73 in Neukloster überfallen. Sie richteten dabei eine Schusswaffe auf den Angestellten, schubsten ihn zu Boden und zwangen ihn so, die Kasse zu öffnen. Aus dieser konnten die Räuber dann mehrere hundert Euro Bargeld entnehmen und zusätzlich noch mehrere Schachteln Zigaretten aus einem Regal in dem Tankstellengebäude erbeuten. Mit dem Diebesgut flüchteten die Unbekannten dann zunächst zu Fuß in Richtung Buxtehude.

In der S-Bahn aus Richtung Hamburg konnte kurze Zeit vor der Tat eine Person auf Video aufgenommen werden, auf die die Beschreibung eines der Täter passt. Die Ermittler des zuständigen Stader Fachkommissariats gehen nun davon aus, dass dieser so aus dem Hamburger Stadtgebiet nach Buxtehude gekommen ist. Möglicherweise handelt es sich bei dem Gesuchten um einen Hamburger oder eine Person aus dem Hamburger Umland. Die Polizei fragt nun: „Wer kennt die hier abgebildete Person oder kann Hinweise zu deren Herkunft aus dem Hamburger Bereich geben?“ Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizei zu melden.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.