Stade

Erneut Serie von sechs Autoaufbrüchen in Stade – Polizei sucht Zeugen

Stade. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es in Stade erneut zu einer Serie von sechs Autoaufbrüchen gekommen. In der Straße „An den Kreuzsteinen“ wurde gegen 5:45 Uhr ein dort abgestellter Kia unter einem Carport aufgebrochen. Im Laufe der Nacht haben der oder die Täter dann in der Brinkstraße bei einem VW-Touran Taxi die Fahrertürscheibe, in der Brauerstraße bei einem Seat, in der Straße „Am Schäferstieg“ bei einem BMW Mini, in der Ostmarkstraße bei einem Daimler EQ und in der Stargarder Straße bei einem Dacia Duster jeweils eine Scheibe zerstört und die Fahrzeuge nach brauchbarem Diebesgut durchsucht.

Insgesamt konnten der oder die Autoknacker dann aber nur ein Mobiltelefon und eine braune Mappe mit Papieren erbeuten. Der angerichtete Sachschaden dürfte sich allerdings auf mehrere tausend Euro belaufen. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizei zu melden.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaue auch dies
Schließen