Politik

SPD-Minigolfturnier für Groß und Klein

Neu Wulmstorf. Die SPD Neu Wulmstorf lädt ein zum 19. großen Minigolfturnier für Groß und Klein auf der Minigolfanlage von Frank Marx (Am Bach 7, 21629 Neu Wulmstorf).

Nach zweijähriger Coronapause sind am Sonntag, den 18. September ab 14.00 Uhr (letzter Start um 15.00 Uhr), Erwachsene, Jugendliche und Kinder herzlich eingeladen, ihr Geschick auf den 18 Bahnen unter Beweis zu stellen. Die SPD Neu Wulmstorf freut sich auf viele Minigolferinnen und Minigolfer sowie einen sportlichen Nachmittag mit viel Spaß und bester Laune.

Wie auch in den Vorjahren beträgt die Startgebühr für die Erwachsenen 2,- €. Für die Kinder ist das Spielvergnügen kostenfrei! Um eine Chancengleichheit zu gewährleisten, sind private Minigolfschläger und Bälle nicht gestattet. Die Gewinner in den Kategorien Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten Siegerurkunden. „In diesem Jahr werden die Preise wieder unter allen Teilnehmern verlost. So sind die Chancen auf einen Gewinn für jede Minigolferin und jeden Minigolfer gleich. Es lohnt sich also, an der Siegerehrung teilzunehmen. Unser Minigolfturnier ist neben dem Heidelauf zu einer beliebten Einrichtung in Neu Wulmstorf geworden. Wir hoffen auch dieses Jahr wieder auf viele Teilnehmer bei hoffentlich bestem Wetter“, erklärt Organisator Gerd Hüners. Als besondere Belohnung gibt es für alle Teilnehmer nach dem Turnier leckere Grillwürste. Für einen guten Zweck darf ein Spendenschwein gern gefüttert werden. 

Als Grillmeister stellt sich Bürgermeister Tobias Handtke an den Grill. Da kommt natürlich die obligatorische HSV-Grillschürze zum Einsatz. Gerd Hüners freut sich, dass die Kandidatin der SPD zur Landtagswahl für den Wahlkreis 51 (Seevetal, Rosengarten, Neu Wulmstorf) Sabine Schulz-Rakowski und der SPD-Kandidat für die Landratswahl Michael Cramm ihre Teilnahme am Turnier zugesagt haben. Unsere Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler steht zu ihrer Aussage „Das Minigolf Turnier hat einen festen Platz in meinem Terminkalender“ und wird ebenfalls den Schläger schwingen. Interessierten Besuchern bietet sich die Möglichkeit auf einen politischen Klönschnack mit SPD-Rats- und Kreistagsmitgliedern 

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.