Neugraben-Fischbek

Neugraben fairändern bietet Film und Kleidertauschbörse an

Neugraben-Fischbek. Die meisten haben sich daran gewöhnt: Textilien kann man für sehr wenig Geld jederzeit überall kaufen oder sich nach Hause schicken lassen. Schön bequem und billig. Die Folge: Allein in den letzten 20 Jahren hat sich global die Zahl der Kleidungskäufe mehr als verdoppelt auf jährlich über 100 Milliarden Kleidungsstücke. 60 Kleidungsstücke kaufen deutsche Konsumenten im Schnitt jedes Jahr. Neben dem verschwenderischen Umgang mit Rohstoffen und Ressourcen hat dies schwerwiegende Auswirkungen für die Menschen im globalen Süden. Im Rahmen der ‚Fairen Woche‘ informiert „Neugraben fairändern“ zuerst in einem kurzen Film über faire und nachhaltige Alternativen und bietet dann ganz praktisch eine davon an: Es findet eine Kleider-Tauschbörse statt: Am 23. September um 19:30 Uhr im JoLa (Am Johannisland 2, 21147 Hamburg). Details zum Ablauf und weitere Infos unter: https://www.neugraben-fairaendern.de/

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.