Geschichte

Ankunft und Neuanfang in der Heidesiedlung: „Baut einen Keller und setzt ein Dach darauf“

Neu Wulmstorf. Der 1953 geborene Gerfried A. Ferchau berichtet in einem Vortrag am Beispiel seiner Eltern Hildegard und Alfred Ferchau, die ehemals in Pommernweg gewohnt haben, über die Mühen und Erfolge beim Aufbauen einer neuen Existenz in der Heidesiedlung. Dabei geht es auch um die Entwicklung von „Maulwurfshausen“ nach 1945. Interessierte können zum Eintrittspreis von 5 Euro (3Euro) am 14. Oktober um 19:30 Uhr in das Vereinshaus der Heidesiedlung (Wulmstorfer Straße 96, 21629 Neu Wulmstorf) kommen. Es besteht nach dem Vortrag die Möglichkeit, mit dem Vortragenden ins Gespräch zu kommen.


Zeige mehr
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert