Maschen

Baum stürzt auf Straße in Maschen – Feuerwehr beseitigt Hindernis

Maschen. Starkregen, Gewitter und stürmische Böen bescherten der Freiwilligen Feuerwehr Maschen am Sonntagvormittag einen Hilfeleistungseinsatz. Nach einem Starkregenschauer war in der Maschener Schützenstraß ein Baum umgestürzt und versperrte große Teile der Fahrbahn. Die Winsener Rettungsleitstelle alarmierte um 10.03 Uhr die Maschener Feuerwehr zur Beseitigung dieses Hindernisses. Die Kräfte der Feuerwehr waren innerhalb kurzer Zeit an der Einsatzstelle eingetroffen. Mit Hilfe einer Motorkettensäge zersägten die Feuerwehrkräfte den umgestürzten Baum und machten die Maschener Schützenstraße innerhalb kurzer Zeit wieder befahrbar. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach gut 15 Minuten beendet. Weitere Hilfeleistungseinsätze fielen in der Gemeinde Seevetal witterungsbedingt nicht mehr an.

Zeige mehr
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert