Sport

Bezirksmeister im Einzel und Doppel: Erfolge für HNT-Tischtennisspieler Rishad Narula und Ansch Mehra

Hausbruch. Hinter der Tischtennis-Abteilung der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) liegt ein erfolgreiches Wochenende. Bei den Bezirksmeisterschaften Hamburg-Süd am Sonntag (09.10.) in Jork feierte die HNT einen Doppelsieg in der Altersklasse U18. Rishad Narula (15) gewann das Turnier der Jungen B vor seinem Vereinskollegen Ansch Mehra (16). Gemeinsam sicherte sich das HNT-Duo dann auch noch den Titel im Doppel. „Wir freuen uns sehr über diese Erfolge“, sagte ihr Trainer Axel Beifuß. „Es waren starke und spannende Spiele darunter, keineswegs leichte Partien für die beiden.“

Für einen weiteren HNT-Erfolg sorgte Peter Hommel (61), der bei den Herren C im Einzel und auch im Doppel mit Partner Dmitrij Zidkov (53) den dritten Platz belegte. Insgesamt war die HNT bei den Erwachsenen und auch Jugendlichen zahlreich vertreten, zur Freude von Trainer und Abteilungsleiter Axel Beifuß: „Ich muss allen unseren Spielerinnen und Spielern ein Riesenlob für das tolle Turnier und ihren Einsatz an der Platte aussprechen. Sie sind damit Vorbilder für die neuen jungen Spielerinnen und Spieler in unserer Abteilung.“

Zeige mehr
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert