Jork

22-Jähriger beim Balkonabsturz im Alten Land schwer verletzt

Altes Land. Am gestrigen frühen Abend gegen 19:00 Uhr ist es in Jork-Westerladekop zu einem Unglücksfall gekommen, bei dem ein 22-Jähriger schwer verletzt wurde. Der junge Mann wollte zu der Zeit die Holzterrasse im 1. Obergeschoß des dortigen Wohnhauses betreten, als diese unvermittelt abbrach und er so mit den Trümmern zu Boden stürzte. Er konnte dann schnell von den eingesetzten Feuerwehrleuten aus Ladekop und Jork aus den Trümmern befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Nach der Erstversorgung durch den Buxtehuder Notarzt wurde er mit schweren Verletzungen ins Elbeklinikum eingeliefert. Die Polizei Buxtehude hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.

Zeige mehr
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert