Sport

50 Kinder beim Sparkassen VolleyGrundschulCup an Halloween

Neugraben-Fischbek. Am Halloween-Montag (31.10.) lud das Volleyball-Team Hamburg kleine Volleyballerinnen und Volleyballer aus den umliegenden Grundschulen zum Sparkassen VolleyGrundschulCup ein. Fast 50 Kinder folgten der Einladung und ließen in der CU Arena die Bälle fliegen. VTH-Trainer Gerd Grün und sein Helfer-Team aus dem Leistungszentrum des VT Hamburg übten mit den Kids und gaben ihnen allerhand Tipps und Tricks mit auf den Weg. Anschließend wurde gespielt und die Teams füllten mit ihren Spielen ihre Stempelkarten für das abschließende Ranking.

„Es ist echt verblüffend, wie gut die Kinder die Bälle bereits in der Luft halten können“, freute sich Gerd Grün. „Wir haben viele tolle Spielzüge und spannende Matches gesehen. Dabei haben viele der Kinder vor kurzem erst ihre ersten Erfahrungen mit dem Volleyball gesammelt.“ Wie schon in den vergangenen Jahren hatten Grün und sein Team im Vorfeld des Cups die Grundschulen besucht und den Kindern erste Grundlagen des Volleyballspiels gezeigt.

Fürs Finale des Sparkassen VolleyGrundschulCups qualifizierten sich Jaden, Mateo und Damian von der Grundschule Schnuckendrift sowie Saya und Kadir von der Grundschule Am Johannisland. Saya und Kadir setzten sich durch und sind damit die Sieger des Sparkassen VolleyGrundschulCups im Jahr 2022. Auf den beiden dritten Plätzen landeten das Team mit Anna (Grundschule Schnuckendrift), Talia (Grundschule Marmstorf) und Cecilia (Grundschule Falkenberg) sowie das Duo Valeria (Grundschule Alte Forst) und Medina (Grundschule Schnuckendrift).

„Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Gewinner“, sagte Grün. „Aber eigentlich gibt es heute nur Siegerinnen und Sieger. Wir hatten alle sehr viel Spaß und ich denke, die Kinder haben einiges mitgenommen. Vielleicht sehen wir einige der Kids auch bald bei uns im Leistungszentrum wieder. Ein großer Dank geht an die Sparkasse Harburg-Buxtehude, die uns bei der Ausrichtung des Cups wieder großartig unterstützt hat.“

Zeige mehr
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert