Landkreis Harburg

18 neue Bootsführer für die Feuerwehren ausgebildet

Over-Bullenhausen. 18 Feuerwehrleute aus dem Landkreis Harburg haben jetzt mit Erfolg die Prüfung für den Bootsführerschein „Binnengewässer“ abgelegt. An drei aufeinanderfolgenden Samstagen haben die jungen Feuerwehrleute dabei von Ausbildern der Freiwilligen Feuerwehr Over-Bullenhausen theoretische und praktische Ausbildungen erhalten. Zwei Drittel der Ausbildung nahm dabei die Praxis in Anspruch, ein Drittel gehörte der Theorie. Die theoretische Ausbildung fand in den Räumen der FF Over-Bullenhausen statt. Hierbei wurden allen Teilnehmern Grundkenntnisse im Schiffsverkehr, die Kontenkunde, Vorfahrtsregeln auf Gewässern und das Geben von Schallsignalen nähergebracht. Die praktische Ausbildung fand mit den Kleinbooten der FF Over-Bullenhausen auf der Elbe statt. Hierbei mussten alle Teilnehmer das An- und Ablegen üben, Fahrübungen waren durchzuführen, und auch das Manöver „Mann über Bord“ stand auf dem Lehrplan. Die Ausbilder und auch Prüfer zeigten sich am Ende des Lehrgangs zufrieden mit den Leistungen aller Prüflinge und freuten sich, 18 neue Bootsführer in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr begrüßen zu können. Neben Mitgliedern der Feuerwehr Seevetal waren bei den Prüflingen auch Feuerwehrleute aus dem Fachzug „Gewässerschutz“ der Kreisfeuerwehr vertreten, die Teilnehmer kamen hierbei von den Feuerwehren aus Drage, Fliegenberg/Rosenweide und Roydorf.

Zeige mehr
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert