Neue Selbsthilfegruppe für Angehörige von Krebserkrankten sucht Mitstreiter*innen

von Nora Baldamus
Veröffentlich: 14. August 2019 (vor 1 Jahr )
Ort
Heimfeld

Dein Ehepartner, Freund*in, Elternteil oder andere*r Angehörige*r ist an Krebs erkrankt? Der Alltag damit hat dein Leben auf den Kopf gestellt? Du möchtest dich mit anderen Leuten in dieser Situation austauschen und suchst Gemeinschaft?

Die neu entstehende Selbsthilfegruppe für Angehörige von Krebserkrankten ist noch offen für Neue. Die Treffen finden zwei Mal im Monat donnerstags von 18-20 Uhr in Heimfeld statt.

Kontakt über KISS Harburg
? 040 300 873 22 (Di 10-14 Uhr, Do 14-18 Uhr)
? kissharburg@paritaet-hamburg.de

Anzeige

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X